Drucken
Zugriffe: 4828

Die Spaziergänger trafen sich um 09.00 Uhr bei Familie Eisele und liefen von dort  zum Vogelbräu Durlach in der Amaliebadstr. 16.  Ihr Weg führte sie über den Rathausplatz, Pfinzuferweg, Fußgängerbrücke B10, linksseitig der Bundesbahngeleise, quer durch den Campingplatz Durlach, entlang des Pfinzentlastungskanales und sodann durch die Durlacher Innenstadt zum Vogelbrau Durlach.

Die Autowanderer waren bereits vor Ort und gegen 11.45 Uhr kamen trafen die Spätaufsteher ein.

Bei klassischem Frühstück, Spiegelei und Speck oder bei einem Vogelbräu Frühstück ( Weißwurst mit süßem Senf und Brezel incl. 1 Halbe Bier) ließen es sich die ca. 30 Teilnehmer unserer diesjährigen Maiwanderung richtig gut gehen. Es sollen sogar gegen Mittag einige Wanderer noch Mittagessen bestellt haben.

Für die Bilder bitte auf <weiterlesen> klicken.

Simple Image Gallery Extended