Drucken
Zugriffe: 3249

Am Mittwoch, den 15. März 2017, fand im ASV Golden Goal, Durlach, die Jahreshauptversammlung der Siedlergemeinschaft Grötzingen, im Verband Wohneigentum Baden-Württemberg, statt. Gemeinschaftsleiter Norbert Schmidt begrüßte alle anwesenden Mitglieder. Einwände zur Tagesordnung wurden keine erhoben.

Norbert Schmidt erwähnte Mitglieder, die einen runden Geburtstag sowie goldene Hochzeit im vergangenen Jahr feierten. Zum Gedenken der verstorbenen Mitglieder erhoben sich alle Anwesenden von ihren Plätzen zu einer Schweigeminute.Norbert Schmidt berichtete über die Aktivitäten im vergangenen Jahr, begleitet mit einer Powerpoint-Präsentation, erstellt von Rainer Maier: die Jahreshauptversammlung 2016, Maiwanderung zum Vogel nach Durlach, Siedlerfest im Hof bei Möhrle, Kreisfahrt zur LGS . nach Öhringen, Siedlerausflug nach Esslingen, Seniorennachmittag und Adventsbrunch.

Der Mitgliederbestand per 31.12.2016: 77 Mitglieder.

Kassier Harald Rothweiler berichtete ausführlich über die Einnahmen und Ausgaben im Jahr 2016. Nach dem Bericht des Schriftführers Peter Scheidt bestätigte der Revisor Klaus-Dieter Haselhofer dem Kassier eine gewissenhafte und ordnungsgemäße Kassenführung und bat um dessen Entlastung, die einstimmig angenommen wurde. In seinem Amt als Gerätewart berichtete Arndt Hörtzsch, welche Geräte verliehen wurden. Es gab keine Wortmeldungen und somit entlastete die Versammlung einstimmig den gesamten Vorstand für das Jahr 2016.

Rasend schnell vergingen die letzten zwei Jahre und so stand auch wieder die Wahl des Gesamtvorstandes an. Norbert Schmidt bedankte sich bei seiner Vorstandschaft für die gute Zusammenarbeit, da ohne sie die Arbeit nicht allein zu bewältigen wäre.

Nicht mehr zur Verfügung stellten sich aus persönlichen Gründen Beisitzer Alexander Fuhry und Schriftführer Peter Scheidt, dessen Tätigkeit kommissarisch Mitglied Hilde Hönniger im vergangenen Jahr übernommen hatte. Heinz Eisele bildete den Wahlausschuss. Die Mitglieder waren mit den Vorschlägen einverstanden und so wurden einstimmig gewählt:

 

Norbert Schmidt 1. Vorsitzender

Jürgen Möhrle 2. Vorsitzender

Harald Rothweiler Kassier

Arnd Hörtzsch Gerätewart

Monika Möhrle Schriftführerin

Hella Schmidt Geburtstagswartin

Irmgard Eisele Beisitzerin

Ingrid Haselhofer Beisitzerin

Frank Oetker Beisitzer

Peter Scheidt Beisitzer

Michael Zimmermann Beisitzer

 

Als Revisor wurde erneut Klaus-Dieter Haselhofer einstimmig gewählt. Anträge wurden keine gestellt. Unter Punkt „Verschiedenes“ informierte Norbert Schmidt über den Bankeinzug des Beitrages, weitere Nutzung der Garage im Wiesenäckerweg 46/48 nach Verkauf des Gebäudes an die Volkswohnung sowie über das Hochwassermanagement von Überschwemmung im Keller. Hierüber können Informationen im Internet über Vorkehrungen eingeholt werden.

Norbert Schmidt bedankte sich für das Kommen und erneut entgegen gebrachte Vertrauen. Durch die zügige Abwicklung konnte die Sitzung um 21.00 Uhr beendet werden.

Simple Image Gallery Extended