Drucken
Zugriffe: 3090

Der diesjährige Siedlerausflug am 1. Oktober führte uns mit Stadtbahn, Regio und Bus in die Pfalz nach Landau und Flemlingen. Wie immer, wenn Michael Zimmermann unsere Ausflüge plant, haben wir Kaiserwetter. Sommerliche Temperaturen bis zu 26 Grad und ein strahlend blauer Himmel erwarten uns. Pünktlich kurz nach 9 Uhr ging es mit 27 Personen ab Oberausstraße mit der S5 nach Wörth. Wenige Minuten nach Ankunft in Wörth ging es mit dem Regio weiter nach Landau.

Kurz vor 10:30 Uhr wurden wir in Landau bereits am Bahnhof zu einem geführten Stadtrundgang empfangen. Die Führung dauerte ca. 2 Stunden und wir haben viel interessantes über die Geschichte von Landau erfahren. Danach blieb noch Zeit um in einem der vielen Straßencafe´s Eis oder Kaffee und Kuchen zu sich zu nehmen.

Mit dem Palatinabus ging es anschließend nach Flemlingen ins Weingut Marienhof. Dort wurden wir zum Mittagessen mit anschließender Weinprobe erwartet. Der Marienhof liegt ausserhalb von Flemlingen. Hier wird ökologischer Weinanbau betrieben. Das Essen war ausgezeichnet und bei der Weinprobe erfuhren wir noch viele interessante Dinge über den Weinanbau.

Zurück ging es um 18:45 Uhr mit dem Bus zum Landauer Bahnhof mit direktem Anschluß an den Regio und die S5 in Wörth.

Für die Bilder vom Ausflug bitte auf <Weiterlesen> klicken.